Medina entschuldigte sich für “Raska und govnyashku”

“. Ich entschuldige mich dafür vielleicht nicht der richtige Begriff, den ich zitiert einen bekannten Internet-Blogger, die darüber schreiben Hätte nie gedacht, dass jemand mitgehört und beginnen zu replizieren Aber in der Tat seine Worte nicht zu verweigern..” - Medina sagte Abgeordneten.

Ein Mitglied der Kommunistischen Partei, ein berühmter Regisseur Vladimir Bortko unterstützt der Minister.

. “. Ich möchte Sie persönlich für das, was Sie im Internet schimpfen danke Wenn Sie sagen, dass Sie nicht Geld auf einem Film, der verherrlicht” Raska und govnyashku “. Voll und ganz auf Ihre Worte, die ich denke, dass auch die Fraktion beitreten” - Bortko sagte.

Kulturminister Vladimir Medina bei einem Treffen mit Abgeordneten der Staatsduma aus der Kommunistischen Partei am Montag, entschuldigte sich für das verwendet “nicht sehr korrekte Bezeichnung,” wenn es um die Finanzierung der nationalen Kino, und sagte, dass in diesem Fall zitiert Blogger.

Zuvor berichteten einige Medien, dass Medina bei einem Treffen mit anderen Menschen in St. Petersburg Buchhandlung “Barrister” am 9. Dezember sagte er keinen Sinn, bei der Finanzierung von Filmen, die sich einen Film “auf dem Prinzip der” Raska-govnyashka sieht. ”

Die Aussage sorgte für Aufsehen in den Medien und sozialen Netzwerken. Mitglied des Staatsduma-Ausschusses für Kultur Maria Maksakova der Radiosender “Moskau gesprochen” Medina verurteilt zum Lexikon.

15 December 2014

Das Ministerium für Kultur Vorrang Bedingungen für die Förderung des chinesischen Kinos in Russland bieten und spricht über Festlegung der Quoten für die russischen Kinos in China
“Die Menschen in den Vertrag und die Ukraine zu einem einzigen” - Viktor Janukowitsch

• Govorukhin öffentlich-rechtliche Fernsehen als "schädliche Materie" »»»
Vorsitzender des Staatsduma-Ausschusses für Kultur, kritisierte Stanislav Govorukhin die Idee des öffentlich-rechtlichen Fernsehens in Russland und sagte.
• Schlagen oder schlagen Polizisten MP Bessonov? Parlamentarische Kommission hat nicht ein Video von der Schlägerei Anklage gemacht »»»
Mit den polizeilichen Ermittler in Rostow-am-Don Delegation der Staatsduma sprachen heute, wer kam in Blick in die Situation um den Stellvertreter aus der Kommunistischen Partei, Vladimir Bessonov.
• Schirinowski fordert aus TV-Serie über die Duma »»»
Der Vorsitzende der Liberal-Demokratischen Partei, Vizepräsident der Staatsduma Wladimir Schirinowski.
• Die Staatsduma hat gerade auf Pay-TV verbotene Werbung. Es ist tatsächlich tötet den Kabel-TV im Land »»»
Ausschüsse des Staatsduma-Ausschusses für Wirtschaftspolitik auf der Plenartagung verabschiedete Änderung des Gesetzes über die Werbung in den zweiten und dritten Lesung.
• Gennadi Sjuganow auf der Party Ring im Programm S.Minaeva "Honest Montag", "Reform-Partei verwandelt sich in einer Anekdote, von denen stinkt" »»»
KP-Chef Gennadi Sjuganow nahmen an der 26. März Partei Ring im Programm S.