Premiere von “Krim amerikanischen Augen” auf FTE

Heute, 12. September, RTD am Kanal[/t[t:tag slug=kanal]Kanal wird der Dokumentarfilm-Premiere “American Krim Augen.” Der Film wird um 11.30, 16.30 und 21.30 MSK Live auf dem Kanal gezeigt werden. Es ist auch für die Anzeige auf der offiziellen Website des RTD zur Verfügung.

Das Debüt des jungen amerikanischen Regisseur Miguel Francis gewidmet Krim, seine Menschen und Geschichte. Ukrainisch von meiner Urgroßmutter, ein Absolvent der Filmhochschule in Los Angeles entschieden, die von den amerikanischen Medien erhalten Informationen zu vergleichen, mit der Realität und aus diesem Besuch in der russischen Halbinsel.

Miguel war sicher, er wurde zu einem Hot Spot, das Gebiet von den Besatzungstruppen kontrolliert werde, sah aber ein friedliches und glückliches Leben Krim. “Die Tatsache der Angelegenheit ist, dass es keinen Beruf, scheint es nicht Kein Soldat … Die Leute sind sehr aufgeregt.” - Ein Verlust in seinem Film vom Autor anerkannt.

Während der Reise besucht der amerikanische Regisseur Sewastopol, Simferopol und Jalta, sprach mit den Einheimischen über kontroverse Themen und sogar gelernt Anekdote über Sewastopol. Wirklichen Leben zu zerstreuen, die Mythen der amerikanischen Presse über die Situation auf der Halbinsel.

12 September 2014

In der “Gute Nacht, Kinder!” wird einen neuen Helden haben
Govoruhin vorgeschlagen, um die Anzeige der amerikanischen Filme in der Russischen Föderation zu begrenzen. Co-Vorsitzender des Zentral Sitz der ONF für eine Erhöhung des Anteils der europäischen, koreanischen und iranischen Kinos in der russischen Box genannt

• Ist das nicht das gleiche: In Kiew Verdacht des Maidan "Regen" in der Förderung der russischen Krim unterstützt »»»
Simferopol, den 24. Januar (PolitNavigator, Eugene Andreev) - Sendung auf Moskau Ukraine Opposition TV-Sender "Regen" fördert schlaue russischen Chauvinismus und den Slogan "unsere Krim.
• Govorukhin öffentlich-rechtliche Fernsehen als "schädliche Materie" »»»
Vorsitzender des Staatsduma-Ausschusses für Kultur, kritisierte Stanislav Govorukhin die Idee des öffentlich-rechtlichen Fernsehens in Russland und sagte.
• Ivan Ohlobystin Glück in Eastern New Russia "Priest-san" und Christian Schrein »»»
Namhafte Schauspieler und Drehbuchautor beschlossen, das Publikum Novorossia Eastern zeigen "Priester-san.
• Krim - Eine andere Welt (Film spielte 100 000 Fotos) »»»
Liebes Publikum! Krim - Eine andere Welt - ein Film über mein Heimatland.
• Michael Moore im September, einen neuen Film, "Wo sonst eindringen" des US-Militärkampagne präsentieren »»»
Der berühmte amerikanische Regisseur Michael Moore verblüffte die Weltgemeinschaft die Nachricht, dass sein neuer Film wurde gedreht und wird in diesem Herbst veröffentlicht werden.