Volkskünstler Russlands, starb Theater-und Filmschauspieler Alexander Lenkov auf der 71 th Lebensjahr nach langer Krankheit.

Dies wurde von einem Vertreter der Metropolitan Hospital, wo Lenkov behandelt wurde, erzählt.

“Tag der Zivil Beerdigung und Abschied wird heute entschieden werden,” - sagte RIA “Novosti” repräsentative Theater. Moscow City Council.
Volkskünstler Russlands, Hauptdarsteller des Theaters. Jewgeni Steblov Moscow City Council, sagte Lenkov war eine einzigartige, multitalentierte Menschen.

“Es ist unmöglich, diese Nachricht zu glauben. Bis vor kurzem hatte ich gehofft, dass er diese Krankheit zu gewinnen. Sasha Ich weiß, im Jahr 1969 dann zum Theater Mossovet kam. Früher haben wir viel zusammen spielen und tourte viel. Es war eine einzigartige, Multi-Talente . grotesken Künstler wurde, dass, wenn ein Clown, er würde unter den berühmtesten Künstlern des Genres gewesen sein, “- sagte der Stamm.

Er betonte, dass Lenkov “war ein Meister in allen Gassen”: “. Er war ein großer Schneider, er arbeitete Halbedelsteine, und es ist ein sehr toleranter Mensch, konfliktfrei war”

“Er war in der Lage, seine Position zu verteidigen, nicht zu einigen unangenehmen Situationen führen. Und am wichtigsten, Alexander war aufrichtig ergeben Theater, und speziell das Theater des Moskauer Sowjets, die er als Junge kam und wo er bis zum Ende seines Lebens serviert. Ist schwer vorstellbar, dass gibt es nicht mehr Das ist ein großer Verlust für das Theater. “- sagte Stamm.

Alexander Lenkov wurde 1943 in Rasskazovo Gebiet Tambow geboren. Im Jahr 1965 absolvierte er die Schule am Theater. Moskau City Council und wurde in die Truppe MADT sie akzeptiert. Moscow City Council. Seit dieser Zeit war er ein Schauspieler des Theaters, wirkte in Filmen, erschien im Fernsehen und Radio. Später begann ich Lehrtätigkeit WGIK.

Im Jahr 1964 im ersten Film im Film spielte er “Geben Sie mir ein Beschwerdebuch” und “Schlüssel zum Himmel”, die ihm Ruhm gebracht. Lenkov auch einprägsame Bilder ungeschickt männliche Junggesellen in dem Film “Winter Cherry” und “Little Glaubens.”

Radio-Schauspieler äußerte die Rolle von Andrei Alexejewitsch Azbuchkina Überführung von Kindern in “Fun Alphabet.”

Im Jahr 2001 das Programm “KOAPP” und “Lösch Lichter” mit Lenkova Taffy erhielt die Auszeichnung. Meist in Nebenrollen und Charakterkomödie Episoden gefilmt, nach “Wikipedia”.

21 April 2014

Die Befürworter der Föderalisierung der Ukraine gestoppt TV Rundfunk in den Osten und begann seine Sendungen russischen
Staatsduma wird ein Gesetz zur Gotteslästerung in Filmen verbieten betrachten

• Meine Güte, aus der Serie "SashaTanya" verließ die Projektcharta zur Förderung der Alkoholismus und Parasitismus »»»
Quelle: rpcdn.ruposters.ru Schauspieler Alexei Gavrilov, in der beliebten TV-Serie die Rolle von Gosha spielen auf TNT "SashaTanya" verlässt das Projekt.
• Russischen Kulturminister Medina vergessen, geben eine Auszeichnung MIFF Catherine Deneuve »»»
Der Preis “Ich glaube. Konstantin Stanislawski” bei der Abschlussfeier des Moskauer Internationalen Filmfestspiele XXXIV (MIF).
• "Ich spiele den Narren, so war ich immer als native wahrgenommen wird." Vor 80 Jahren geboren wurde Savely Kramarov - Sowjet Schauspieler »»»
* 13. Oktober 1934 in dem Bereich der Bauman Moscow.
• Head "Oscar" für den besten Film ging an den Film "Artist" »»»
Chef Gold-”Oscar”-Nominierung in “Bester Film des Jahres” von Michel Hazanavichusa Band war “Artist”.
• Schauspielerin Lydia starb Vertinskaya (Tsirgvava) »»»
Sowjet Schauspielerin Lydia Vertinskaya gestorben 31. Dezember 2013. im Alter von 90.