Disable-Kanal “Tricolor” und “NTV-Plus” “Regen”

Für Kabelnetzbetreiber, die beschlossen haben, sich zu weigern, mit dem TV-Sender “Regen”, die von Satellitenbetreiber “Tricolor” und “NTV-Plus” verbunden zusammenarbeiten, sagte am Mittwoch Abendzeitung “Wedomosti”

Regen “Betreiber nicht mit dem TV-Sender zusammenarbeiten.” “Am Morgen wurde er von der Kabelnetzbetreiber gesperrt” Immo “(enthalten” ER-Telecom “). Gerade über Sperren der Vertreter der” Tricolor “,” NTV-Plus “und” Academ “- sagte in einer Erklärung auf der Website der Publikation. “Auch gestern, Vertreter der” Tricolor “und” NTV-Plus “sprach mit” Wedomosti Regen “,” dass sie sich nicht deaktivieren “, - so der Bericht.

“Es stellt sich heraus, die größten Satelliten-und Kabelnetzbetreiber weiterhin mit der Arbeit” Regen “nur” Rostelecom “und” VimpelCom “. Ihre Vertreter bestätigt, dass nur” Wedomosti “, dass die Position der Unternehmen in Bezug auf die” Regen “hat sich nicht verändert”, - die Zeitung . “Interfax” hat keine Bestätigung dieser Information aus der “Tricolor” und “NTV-Plus.” Die Meldung “Acad” früher am Mittwoch sagte, dass die Führung der Unternehmensgruppe beschlossen, die Nutzung der Lizenz auf seine TV-Kabelnetz-Kanal “Regen” vom 30. Januar ausgestrahlt auszusetzen.

Ehemals “Regen” organisiert Umfrage der Zuschauer, indem er sie auf die Frage, ob es möglich war, das Leben von Leningrad während der Belagerung zu sparen, wenn die Stadt übergeben deutschen Truppen zu beantworten. Umfrage eine scharfe öffentliche Kritik hervorgerufen. Führungskanal von der Website entfernt Umfrage und entschuldigte sich, aber die Öffentlichkeit war mit diesen Maßnahmen zufrieden.

Vertreter der Fraktion der Kommunistischen Partei in der Staatsduma angekündigt, dass sie an der Scheck eines Staatsanwalts gegen den Kanal “Regen” zu initiieren wollen

29 January 2014

“CTC Media” startet Kanal für Mädchen “CTC Love”
“Beeline” deaktiviert “Regen” (Rat der Menschenrechte in der Russischen Föderation gerichtet an die Generalstaatsanwaltschaft, die Rechtmäßigkeit der Handlungen der Betreiber überprüfen, deaktivieren Sie “Regen”)

• "Beeline" deaktiviert "Regen" (Rat der Menschenrechte in der Russischen Föderation gerichtet an die Generalstaatsanwaltschaft, die Rechtmäßigkeit der Handlungen der Betreiber überprüfen, deaktivieren Sie "Regen") »»»
Kabel-TV-Anbieter "Beeline" disabled Broadcast-Kanal "Regen". Dies wurde in der offiziellen Twitter-Account Kanal berichtet.
• Generalstaatsanwaltschaft bei einer Überprüfung durch "Regen"-Umfrage der Belagerung von Leningrad durchgeführt Gründen nicht sehen, für Schließung: Staatsanwälte fanden keinen Extremismus in Aktion Kanal »»»
"Interfax" berichtete am Freitag, 31. Januar einer Quelle in der Staatsanwaltschaft.
• "Tricolor TV" gestartet HDTV in Sibirien und im Ural »»»
Im Dezember startet HD-TV-Satelliten “Bonum-1″ / 56 Unzen in g /, die sich bis zum Ural und Sibirien.
• Deutsch-Kanal wird die Luft klar eine Reihe von "Die Simpsons" mit Witzen über das Atom »»»
Deutsch Kanal Pro7, in denen die Sendungen “The Simpsons”, beschlossen, aus der Luft entfernen Sie alle Folgen hat, enthält die Witze, die Sie auf die Kernenergie.
• Broadcaster RT startete seine erste Nachrichtensendung im deutschen »»»
Www.rtdeutsch.com - Die Premiere des ersten Nachrichtensender RT-Show in Deutsch wurde Mittwoch auf der Website des Veranstalters statt.