In Belarus vorgeschlagen, Steuer-Hollywood-Filme, dass das Geld von den US-amerikanischen Blockbuster für die Entwicklung der belarussischen Kino

Direktor des Filmstudios Belarusfilm ist der Auffassung, dass wir eine Steuer auf Hollywood-Filme. “Wir schlagen vor, diese Steuer wirklich ausgezeichnete, äußerst professionelle Filme” - der Direktor kinostrudii Belarusfilm. Nach Vladimir Zametalina, die Steuern könnten bei der Entwicklung einer nationalen Filmindustrie.

“Die Steuer würde vor allem für die Entwicklung der nationalen Kino. Sehen wollen amerikanische Filme - werden in den heimischen Filmindustrie”, - erklärte in einem Interview mit der People’s Zeitung, seine Initiative Wladimir Zametalin.
Koktysh: den Preis der Eintrittskarten für das Kino - kann keine Zuschauer

Direktor Kinovideoprokat “Vasily Koktysh berichtet, dass derzeit ist es Hollywood-Filme führte das Publikum in die Kinos.

5 December 2007 | blockbuster, direktor, film, film, filme, geld, hollywood, mwst., studio, weißrussland

War Charlie Wilson “
Silvester auf REN TV - Alle anders herum!

• Die Handlung ist ein Hollywood-Blockbuster Timura Bekmambetova mit Andzholinoy Jolie und Morgan Freeman, sowie die Zukunft der Welt Kino »»»
“Der Film startete deglobalizatsiya”, - sagte Timur Bekmambetov, Regisseur und Produzent.
• Roskultura bietet Verdoppelung der Zahl der Kinos in Russland »»»
In Russland nicht genug für die normale Entwicklung des Kinos Kino Kino im Augenblick nur 1500 und 3000 ist notwendig, sagt stellvertretender Leiter Alexander Roskultura Golutva.
• Konstantin Ernst: Filme werden verschiedene »»»
Laut dem Direktor der erste Kanal, Konstantin Ernst, analog derzeitigen Krise in der russischen Filmindustrie gibt.
• Im Jahr 2009, ein Besuch im Kino wird ein Luxus für die meisten Russen. »»»
Experten gehen davon aus, dass wegen der Inflation deutlich über die bereits billige Tickets für den russischen Film, eine Reise in die Kinos für viele sogar ein Luxus.
• 25 Filme, die sich als Meilensteine in der Geschichte der Film-Industrie »»»
Die amerikanische Ausgabe der USA Today war top Filme, die “reale” Auswirkungen auf die Filmindustrie.