Begann das Festival der Filme, gedreht von Mobiltelefonen

Heute in Japan, eröffnet die erste internationale Film Festival Tasche, die mit Ihrer Kamera Handys. Directors-Liebhaber aus 18 Ländern der Welt haben in der Konkurrenz über vierhundert Werke.

Laut ITAR-TASS, autorisierende Jury wählte die 48 erfolgreichsten Filme, die vom 7. bis 9. Dezember in der benachbarten Stadt Yokohama mit Tokio wird im Wettbewerb um Geldpreise. Bedingungen nicht zu etwaigen Beschränkungen Genre, so wurden die Arbeiten zu finden und dokumentarischen Bilder, und die Komödie, und auch Filme mit Elementen der Animation.

Dabei ist die Dauer der Aufnahme sollte nicht kürzer als neun Sekunden und länger als 45 Minuten.

Zusätzlich zu einer wettbewerbsfähigen Programm des Festivals ist verschiedenen Workshops und Meisterkursen.

6 December 2007 | animation, arbeit, contest, dezember, festival, filme, japan, jury, kamera, telefon

James Bond razdenetsya nackt
“Besonders gefährlich!” ( ‘Wanted’) - eine amerikanische Version von “Night Watch”.

• Ergebnisse des Filmfestivals "Golden Phoenix" »»»
Als Wohnsitz fasste die All-Russland II Film Festival Schauspieler-Regisseure "Golden Phoenix".
• Ein Buch über die besten Filme der letzten 12 Jahre »»»
Das Buch ist bekannt Filmkritiker Juri Gladilschikova ” ’s Träume.
• Starb Drehbuchautor und Regisseur John Hughes, der Schöpfer der Filme "One Home", "Kudryashka Sue" und "Beethoven" »»»
In New York am 60. starb der berühmte amerikanische Regisseur, Drehbuchautor und Produzent John Hughes (John Hughes), schrieb die Skripts für alle Filme in der Reihe "Ein Haus".
• Namen der Gewinner "Kinotavr" »»»
Der Hauptpreis des Festivals «Kinotavr», in Sotschi, vom 7. bis 14.
• Er starb ein bekannter TV-Moderator und-Reporter Juri Fokine. Gründer und führt das berühmte Programm "News-Verbindungsbüros, das war ein Vorläufer der" Zeit " »»»
Weg aus dem Leben des legendären TV-Moderatorin und Reporterin Juri Fokine.