New York und Los andzhelesskie Kritiker haben die besten Filme des Jahres 2007

Thriller “Es gibt keinen Platz der älteren Menschen wurde als der Verband der New Yorker Filmkritiker bester Film des Jahres 2007, sendet Reuters.

Brüder Joel und itan Cohen erhielt den Preis für die beste Regie und bestes Drehbuch für das Verbrechen Band, eine Geschichte darüber, wie ein geheimnisvoller Mörder wird, um 2 Millionen Dollar verschwanden nach der Behandlung nicht zu verkaufen Drogen. Spanische Schauspieler Javier Barde, spielte in das Bild der Mörder mit dem Namen Anton, wurde für die beste männliche Rolle des zweiten Plan

In der vergangenen Woche das Band, die aus Gründen der Produkt-Gewinner des Pulitzer-Preis Kormaka McCarthy, wurde der Film des Jahres den Nationalen Rat der Film-Kritiker, deren Beurteilung der oskarovskoy Rennen startet.

Schauspieler Daniel Day-Lewis und Julie Christie auch die zweite Auszeichnung für die Saison. New York Kritiker Namen die besten Interpreten ihrer wichtigsten Aufgaben. Day-Lewis erhielt den Preis für die Arbeit in den Film, Paul Anderson, “Öl”, erzählt über die Höhen und Tiefen der Öl-Gesellschaft im Besitz von gierigen Unternehmer. In dieser Nominierung erhielt er die Anerkennung los andzhelesskih Kritiker.

Christy erhielt für die Rolle der Frauen mit der Alzheimer-Krankheit, in der das Drama Sarah Polly “Weit gefehlt.” Amy Ryan, spielte in der ersten Arbeit von Regisseur Ben Affleck “Good-bye, Baby, Abschied”, erhielt die Auszeichnung in der New Yorker Filmkritiker als beste Schauspielerin des zweiten Plan. In dieser Nominierung wurde sie geehrt durch das Los andzhelesskih Kritiker und Kritiker des Nationalen Rates.

Recall am vergangenen Wochenende bei der Vereinigung der Filmkritiker in Los Angeles wurden die besten Filme des Jahres 2007. Gerade 4 Preise Drama von Paul Thomas Anderson’s “Öl”, wie Anderson selbst war mit dem Titel “beste Regie. Malerei Anderson gewann auch die Nominierung für den “Besten Landschaften, dramatische gewinnen Musical von Tim Burton” Sweeney Todd, der Barbier-maniac. ”

Zwei Auszeichnungen erhielt rumänischen Malerei Christian Mundzhiu “4 Monate, 3 Wochen und 2 Tage”. -Die Gewinner des Cannes Film Festival, zu den besten ausländischen und Vlad Ivanov, spielte einen Arzt - der beste Schauspieler in einem zweiten Plan. Die besten Künstler der weiblichen Rollen wurde von der französischen Schauspielerin Marion Kotiyyar für die Rolle der Sängerin Edith Piaf in dem Drama “Das Leben in Rosa”.

11 December 2007 | cohen, filme, filmkritiker, gaffer, kritiker, platz, reuters, rolle, thriller, verband

Polen begann Rundfunk in Belarus
Ukrainer verbieten Uhr Reihe “Kadetstvo”

• Verpfändete Gilde Filmpreis Inhaber Vereinigte Staaten »»»
In Los Angeles am Sonntag Nacht (Montag Morgen, Moskauer Zeit) die Preisverleihung der Gilde der US-amerikanischen Film.
• Russisch "Mermaid" erhielt eine Auszeichnung auf der Berlinale FIPRESSI »»»
Der russische Film “The Mermaid”, die an das Programm “Panorama” am 58.
• Moskau reichte kinopremiyu "Nika" »»»
Jubiläum, XX-Konto, die feierliche Zeremonie der Filmpreis “Nika” fand am Freitag Abend in der Zentrale Akademische Theater der russischen Armee.
• Wurde der erste bekannte "Golden Globe" »»»
In Los Angeles am Abend des 13. Januar (am frühen Morgen des 14.
• US-Filmkritiker namens den besten Film des Jahres »»»
In Los Angeles Gastgeber der 13. Preisverleihung des Verbandes der Film-Kritiker Rundfunkanstalten (Broadcast Film Critics Association, BFCA) “Critics Choice” (Critics’ Choice Awards), Berichten zufolge auf dem Gelände des Vereins.