Los Angeles ärmer ohne die “Globe”

Die Größe der Verluste aus dem Streik der Hollywood-Autoren haben eine halbe Milliarde Dollar. Diese staatlichen Behörden in Los Angeles.

Einen schweren Schlag für die Wirtschaft der Stadt wurde die Abschaffung der jährlichen Zeremonie kinopremii “Golden Globe”. Es bringt in der Regel in einer lokalen Budget von zehn Millionen Dollar.

Gilde Autoren verboten seine Mitarbeiter zur Teilnahme an der Vorbereitung der Zeremonie. Dies hat zur Folge, die Feier wird wahrscheinlich an die Stelle der bescheidenen Pressekonferenz.

NTV erinnert sich: Hollywood-Streik Schriftsteller begann im November. Vertreter der Gilde nicht einverstanden mit den Studios auf die Größe der Kommission, die Zahlungen von der Produktion von Filmen.

10 January 2008 | drehbuchautor, gilde, globus, größe, hollywood, los angeles, milliarden, streik, verlust, zeremonie

Hosted Video-Qualität
Interessante Fakten aus der Premium-”Oscar”

• Schauspieler von Hollywood verwickelt: zu streiken oder nicht? " »»»
Sieben Freitag in der Woche “- so etwas kann als Verhalten Gilde Akteure Vereinigte Staaten (SAG), die im Sommer dieses Jahres, hatte zum Streik.
• Schauspieler von Hollywood bereit zum Streik von Tag zu Tag »»»
Gilde Hollywood-Film - Screen Actors Guild (SAG) - beabsichtigt der Rat, seine Mitglieder auf, die Abhaltung einer umfassenden Streik.
• Wurde der erste bekannte "Golden Globe" »»»
In Los Angeles am Abend des 13. Januar (am frühen Morgen des 14.
• Aufgrund der Schriftsteller Streik gestoppt Shooting "Angels and Demons", der Hintergrund zu "Da Vinci Code" »»»
Aufgrund der Hollywood-Autoren streiken gestoppt Dreharbeiten Hintergrund “Da Vinci Code” - Der Film Engel und Dämonen.
• In Moskau, erklärte Gewinner kinopremii "Blockbuster" »»»
Am Montag in Moskau erklärt wurden Gewinner kinopremii “Blockbuster”, Vergabe der Schöpfer der kommerziell erfolgreichsten Filme in der Russischen Miete, informiert RIA Novosti.