Evropremera Komödie “Asterix bei den Olympischen Spielen in Athen

Die europäische Premiere einer der teuersten Film in der Geschichte des französischen Kinos - eine Komödie “Asterix bei den Olympischen Spielen” - fand am Donnerstag Abend in Athen, überträgt RIA Novosti-Korrespondent.

Der Film setzt die Geschichte von Gallo asteriks und Obeliksa. Zu dieser Zeit, auf einem Grundstück, sie sind an Griechenland, um seinen Schützling zu gewinnen, den Olympischen Spielen und gewinnen das Herz der schönen Irene Intrigen der bösen Brutus, der sich die Julius Caesar.

Dies ist die dritte Reihe von Helden nach kinopohozhdeny Komödie “Asterix und Obeliks gegen Caesar” und “Asterix und Obeliks: Mission Cleopatra”, sowie acht in voller Länge Karikaturen.

Bei der Premiere in Athen Musik-Palast, an der 600 Zuschauer, als auch als Direktor des Bandes Frederic Forrest und Ausführung der wichtigsten Aufgaben - Gerard Depardieu, Adriana Sklenarikova, Vanessa Hessler. Der wichtigsten Akteure der Film ist nicht angekommen in Athen nur Alain Delon, der die Rolle des Caesar.
“Ich bin sehr froh, dass das Spiel Obeliksa. Ich liebe diesen Charakter, es ist dick, stark und ähnlich wie mir. Das ist eine sehr lustige Art, obwohl er selbst nie lacht,” - sagte die Athens News Agency Depardieu.

Dieses Mal Partner Depardieu und Vollstrecker der Stern wurde Klovis Kornilyak anstatt Christian Klava, spielen die ersten beiden Filme in der Reihe.

In Bezug auf die Depardieu, der Film könnte gut werden in Griechenland, wo die Olympischen Spiele geboren wurden, fast 3 Jahre alt, aber letztlich wurde beschlossen, eine Studie in Spanien.

Verlassen Sie den Film ist zeitlich auf die letzten Monate der Vorbereitungen für die Olympischen Spiele in Peking.

17 January 2008 | athen, filme, filmindustrie, geschichte, komödie, news, premiere, prime, spiel, stern

Rentner Special
Auf der Berlinale wird sieben russischen Bänder

• Der schönste Moment unseres Lebens (2008) »»»
Am Donnerstag, 10. Januar, auf der koreanischen Theater war die erste Vorführung von Film “Der schönste Moment in unserem Leben.
• Über die angebliche Symbol der Sotschi-2014 Olympische Spiele - mamontenka - Nehmen Sie die 100-Serie Cartoon »»»
In Petersburg, die 100-Reihe Film über Sport mamontenka. Der Zweck der Animation - zu fördern, das Image und die mamontenka Symbol der Olympischen Spiele Sotschi-2014 - RIA Novosti berichtet.
• Neue Alice Selezneva: gemischte Gefühle »»»
Der Cartoon “Alice’s Birthday” wurde entfernt, nachdem die Geschichte von Cyrus Bulycheva.
• Schlimmsten Filme des Jahres 2007 auf die amerikanische Version der Rolling Stone »»»
Worst-Komödie, wurde als die Band “Norbita Strings Attached” mit Eddie Murphy.
• Mit dem chinesischen Neujahrsfest in Russland beginnt Rundfunk "China-TV" in der russischen »»»
Der neue Kanal sendet rund um die Uhr auf dem Gebiet von Russland, GUS und den baltischen Staaten in der russischen, sondern auch für die Olympischen Spiele in Peking, die Schöpfer der Kanal zu machen, zweisprachig.