Oliver Stone beendet eine Dokumentation über Putin

US-amerikanischer Regisseur Oliver Stone beendet einen Dokumentarfilm über russische Präsident Wladimir Putin zu schießen. Am Donnerstag, den 8. September berichtet RIA Novosti Produzent Igor Lopatenok. Ihm zufolge ist das Band in der Phase der Installation, dem Tag seiner Premiere noch unbekannt.

“Stone Film - es ist eine große und sehr interessantes Bild Dreharbeiten fertig, jetzt ist es angebracht, wenn es herauskommt. - Es ist ein Geheimnis, aber der Film wird auf das Publikum, vor allem in den USA interessant sein” - sagte Lopatenok in den Vereinigten Staaten mit ständigem Wohnsitz.

Der Wunsch, eine Dokumentation über Putin zu machen, sagte der Direktor im Jahr 2014 zurück. Dann bemerkte er, dass er den russischen Führer zu interviewen möchten. Stein selbst gesagt, dies zu Putin am 4. November im Theater der Nationen in der Gedenkabend, Regisseur und Schauspieler Vasily Schukschins Schriftsteller.

Oliver Stone dreimal mit Auszeichnung “Oscar” ausgezeichnet. Die größte Popularität erlangte seine Malerei “Platoon”, “Wall Street”, “Geboren am vierten Juli”, “The Doors”, “Natural Born Killers” und “Alexander”. Der Regisseur ist bekannt nicht nur für seine künstlerischen Leistungen, sondern auch politische Ansichten, die schließlich von gemäßigt konservative nach links gedreht und in seiner Arbeit als Regisseur reflektiert. Stein hat sich für Bürgerrechte und Freiheiten immer wieder argumentiert, insbesondere unterstützt den Marsch in Washington gegen die Überwachung von speziellen Dienstleistungen für Internet-Nutzer.

8 September 2016

Unser “Smeshariki” in den Vereinigten Staaten haben sich “Kikorikov”

• Putin sagte Larry King, dass die USA in der russischen Intelligenz, erzählte über die Haltung gegenüber Homosexuell und Familiengeheimnisse. Video-Interview »»»
Der russische Ministerpräsident Wladimir Putin in seiner zweiten Interview mit berühmten TV-Moderatorin Larry King.
• Oliver Stone Film über entfernen George Bush? »»»
Oliver Stone, Regisseur von so berühmten Gemälde wie die “Platoon” und “Killer geboren”, plant einen Film über die aktuelle US-Präsident George W.
• Putin lobte die neue russische Film "Bataillon" »»»
Russlands Präsident Wladimir Putin lobte die neue russische Filme "Bataillon", sagte ein Sprecher des russischen Präsidenten, Dmitri Peskow.
• Russian cartoon "Wir können nicht ohne Raum zu leben" wurde für "Oscar" nominiert »»»
Picture "Wir können nicht ohne Raum zu leben", russischen Regisseurs Konstantin Bronzit wurde für die Auszeichnung "Oscar" in der Kategorie der nominierten "Best Animated Short Film.
• Russia Today TV-Kanal in den Vereinigten Staaten verdächtigt Extremismus »»»
Die amerikanische Ausgabe des TV-Senders Russia Today russischen Verwaltung ist von der Verteilung von extremistischen Informationen in den Vereinigten Staaten, die Zeitung Independent vermutet.