Russland ohne labutenov

Stanislav Smagin des Clips der vergangenen Woche besprochen

Es scheint, dass der Song von Original-Musikgruppe unter der Leitung von Shnurova kurz geworden, aber immer noch gut sichtbar in den Geburtswehen eines Ersatz seit Jahrhunderten von der russischen nationalen Idee gesucht. Eine seltene Sitzung der Kommunikation über das Internet, ein seltener Zustand ohne Zitate oder Referenzen tun zu “zeigen”, das Thema der Diskussion keine Rolle spielt, kann es Rezepte für Salate, Hegels Philosophie oder bedrohliche Ultimatum Bozena Rynska Michail Chodorkowski sein, anspruchsvoll mit wattierte Jacke in London nicht rukopozhimatsya und blutig gebni. Wenn Leute zu treffen einander fragen: “Pro LaBute gesehen?” unmittelbar nach der Begrüßung, und manchmal noch bevor. Freitag Abend, ein Irish Pub auf dem Bildschirm schneidigen Zigeuner spielen Afro-Asiatischen Slawen von Gogol Bordello, aber das Unternehmen hat sie in eine Tablette für die 1.589 th Betrachter bereits gespeicherten Clip fallen sein Ohr an den Bildschirm selbst zu einer Taverne Hype nicht Refrain verpassen gedreht. Kehrt nach einer Kneipe nach Hause spät in der Nacht, an der Kreuzung für ein paar Jungs und Mädchen das grüne Licht von neunzehn oder zwanzig warten. Gehört ein Stück des freundlichen Gespräch: “… Und hier ist es, kurz gesagt, nimmt Nastyuha etwas in der Art auf LABUTENAAAAH”.

Über “labutenah” reden, streiten, streiten. Oh, das Kabel ist nicht nur singen und bekam in ihrer Karriere, aber eine solche Diskussion und ein reiches Potential für Behandlungen des Produkts hat sich bis jetzt nicht gewesen. Einige in diesem brillanten Arbeit von Sozialkritik verwaltet fast Russophobie, zu sehen, welche persönlich in der Regel empfindlich auf ich alle Hinweise von Schmerzen so schlimm Phänomen in keiner Weise beobachtet. Und die “Exponate” Russisch oder Russisch, gegen wen fobstvuyut? Ausgefallen und obsessive Zweck zahomutat Herr Mädchen, das auch die Blockade Großmutter ohne gebührenden Respekt widerrufen überlebt, weil meine Großmutter überlebt, aber so was unglücklich Enkelin, kaum in Jeans gequetscht? Aber, wissen Sie, hier die Wahrheit ist, zu einem gewissen Grad, das ist in der Tat ein Symbol für Russland, das ist - ein wenig später.

Zunächst andere. So ärgerlich uns “doppelten Standards” des Westens sind wirklich ein logischer Ausdruck der gesamten westlichen - vor allem angelsächsische - Psychologie und Kultur, wo die gleichzeitige Anwesenheit einer Person zwei oder mehrere Personen oder die Mengen oder die Existenz von mehreren austauschbaren für Masken Situation - die Situation ist ganz natürlich . “Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde” in einer extremen Form zu bringen, aber das darüber. Viele bekannte hauptsächlich anonyme Livejournal Blogger Bogemik, ist es sehr beliebt bei unseren Westen, trotz der Tatsache, dass im Grunde die arrogant Plattitüden zerstreuen und oft ähnlich wie in anderen LJ Guru Dmitry Galkovskii zu Ununterscheidbarkeit. Bogemik Herr beschrieb einmal atemlos den Karneval in Venedig (und Venedig direkten Vorgänger und Lehrer von England und den Vereinigten Staaten in Bezug auf Geopolitik und Geo-Wirtschaft, Politik, Philosophie und Kunst der Intrige) als das Wesen und den Charakter der gesamten westlichen: “Stellen Sie sich vor, dass ein Unternehmen von acht Menschen versammelten sich für Karneval von Venedig. kein modernes orientierte Touristen, wie im Original, das zu einem Zeitpunkt stattfand, als die Bewohner der feinsten der Städte abgegeben keine Waffen oder Masken. Sieben kam die Puss die Columbine, die Doktor der Pest angezogen. Achte er erschien in Hemd und sagte, streichelte seinen Bart: “Was Sie gekleidet sind? Ich habe nicht eine Maske von faulen tragen, ich Gesicht Svetly. ”
Da diese sieben wird um acht aussehen? Am besten, sie trat nur trat ihn aus ihrer Gesellschaft. Im schlimmsten Fall - der arme Kerl stürzte ein Stilett unter dem Schulterblatt, und warf ihn in den Kanal. Wie dem auch sei, wird niemand erlauben svetlolikomu Menschen einen Urlaub zu verderben. ”

Und die westlichen Massenkultur wieder, vor allem in den USA, sind seit langem fast eine Schlüsselthema seiner Aufrichtigkeit und die Notwendigkeit, bleiben in jeder Situation selbst gemacht. Der Mann versucht, ein Mädchen schlauer / schöner / reicher Arbeitssuchenden zu zeigen sucht Staub in den Augen der Arbeitgeber zu werfen, ein Bewohner der Metropole und versuchte, von Verwandten aus der Provinz zu verbergen, was er in Wirklichkeit tut. Als Ergebnis sind alle Versuche leiden, zu betrügen und slukavit kläglich, und der Erfolg und der Erfolg kommt, wenn der Held … na ja, selbst wird. Am Ende der Notwendigkeit für Offenheit und Ehrlichkeit, nur für den Fall, platzt er Klartext und mehrfach wieder. Für alle, die westlichen Politiker und Alltag nicht ehrlich und aufrichtig sein, im Gegenteil, die Vielfalt der Heuchelei und von dort alle neuen anspruchsvolle Formen erwerben. Aber “ein Monopol auf” und dichte Nebelwand deuten darauf hin, genau das Gegenteil.

In Russland ist die Ehrlichkeit und der Wunsch, sich herausstellen, dass die, dass jemand anderes die Seele an die Böden schon immer das Wesen der Kultur und Alltag gewesen, von denen eines Dostojewski. In der traditionellen westlichen Kultur Shuffle Masken und Verkleidungen genehmigt oder zumindest als gegeben diente, haben wir Menschen, Öffnungs sich voll zu anderen und auch sich selbst, Wiedergeburt und ist entweder fest oder umstritten, aber immer noch Single, neraskolotym. “Ich bin derjenige, der” alle in der Bibel. By the way, ist der Unterschied unserer Haltung gegenüber dem Westen und der Vielfalt zu sehen, wie wir beziehen sich auf eine der Schlüsselfragen des Christentums - über die Natur der Dreifaltigkeit. Westen suchte ursprünglich Trinity Führungskräften gebildet, eine Art von strengen Regulierung Gesichter geben. Die erste Glocke war Arius, Jesus predigte der Schöpfung, und daher ist es Nichtaquivalenz Gott. Der Höhepunkt war das gleiche Argument über die filioque das Christentum in der Orthodoxie und Katholizismus aufgeteilt. Westlichen Geist mit seinem abgenutzten Satz von streng Gründe Masken definiert ist, absolut unverständlich, wie die Masken und ihre Funktionen können in einer chaotischen Weise gemischt und eingestellt werden. Es ist Vater, Sohn und Heiliger Geist, in der Reihenfolge, in der sie sich befinden, ausgewertet und Dienstalter. Wenn der ältere Sohn den Rang des Heiligen Geistes, dann muss der Heilige Geist auch vom Sohn gehen. Was für eine seltsame Sklave, der das Unternehmen geführt unterliegt, und der Chef seiner Abteilung - kein …

Das Thema der Offenheit und der Notwendigkeit, die Seele der einzelnen Spaltungen zu heilen hatten wir eine vielseitige und brillante entwickelt solche, die gerade vor dem Problem der Masken, die in der Regel der Fall kam nie, alles wurde auf die Ansätze zu entschieden. Bildlich gesprochen, diskutiert Türen Festung Pulvermagazin, anstatt die Sicherheitsregeln und das Verbot von innen rauchen. Die berühmteste fancy-samozvancheskom Arbeit “Inspector” und der Chlestakov Identitätswechsel gegen ihren Willen, er die Maske fast zu bekommen in die Angst und verstrickt in umgeLandesGesellschaft gezwungen.

In der sowjetischen Zeit, um das Thema einer anderen Art pokazushnichestva und List selbst werden durch verschiedene soziale Zwecke direkt bereits berücksichtigt. Wenn zeitgenössischen westlichen meist Massenkultur heuchlerisch auffällig Verbraucher gut, nur wählte die falsche Taktik Menschen in der Sowjetunion zog es sehr unbefangen, auch die letzte Regeneration passiert nicht sehr oft überhaupt, sagen sie, fertigen Art.

Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion haben wir, zusammen mit sowjetischen Kultur haben die Fähigkeiten verloren und pokazushnichestva zynisch sozialen Wandel Masken als ein Phänomen, sondern auch auf die klassischen Traditionen Vorbereitung Voraussetzungen aussetzen für dieses Phänomen nicht zurückgegeben wird. Infolgedessen ist das Problem reif und überreifen. “Ausstellung” scheint uns zu geben beide ein Beispiel und Anreiz-Tools, so dass diesen wichtigen Aspekt der russischen Kultur wieder zu beleben, wenn auch nicht sicher, dass die Schnur und Co so tief gegraben.

Ach ja, ich vergaß, versprach ich Ihnen sagen, warum exzentrisch, aber ein ziemlich nettes Mädchen, entstellend sich zum Wohle von zweifelhafter in Bezug auf Schönheit und den Erfolg der Korrespondenz Bekanntschaft, ein wenig wie russische. Auch wir ein Viertel der vor einem Jahrhundert nach dem Willen von unseren Führern und politischen Denker, die den Westen durch den TV-Bildschirm oder durch das Prisma Fenster Würste bei kurzen Reisen ins Ausland sah, haben beschlossen, in enge Hosen liberalen Kapitalismus zu erhalten und auf eine umständliche LaBute Individualismus, Toleranz, Konsum und Postmoderne zu beginnen. Das Ergebnis dieser Bemühungen kann Jeffrey Sachs leitete unsere “jungen Reformer” in den 90er Jahren auf dem amerikanischen Wirtschaftswissenschaftler gebracht werden: “Wir haben den Körper des Patienten geöffnet und festgestellt, dass er eine andere Anatomie hat.” Auch wir breite haben, äh, ein Knochen für die Hose, auch “Nautilus” bemerkt. Wir mögen etwas ohne labutenov, symbolisch und real, aber mit dem Krim.

4 February 2016

Ryan Reynolds nannte die Russen die coolsten Menschen auf dem Planeten
Jetzt in Italien veröffentlicht einen Dokumentarfilm über den Donbass

• Govoruhin vorgeschlagen, um die Anzeige der amerikanischen Filme in der Russischen Föderation zu begrenzen. Co-Vorsitzender des Zentral Sitz der ONF für eine Erhöhung des Anteils der europäischen, koreanischen und iranischen Kinos in der russischen Box genannt »»»
"Ich denke, es wäre gut, die Hollywood-Film über russische Bildschirme zu begrenzen.
• Regie Alexander Sokurov: Wo haben die sowjetischen Publikum und wie zur Überwindung der modernen Abbau? »»»
Warum haben so viele Filme gemacht berühmten Regisseuren wie sie ihre Leistungen nicht finden, das Verständnis zwischen den öffentlichen und kommerziellen Erfolg zu beachten?
• Bilder des Todes (2009) »»»
Was ist das menschliche Auge, welche Informationen sie trägt? Zweifelhaft, ob wir beantworten können, dass wir mit den Augen wahrnehmen (siehe) die Welt um uns herum.
• Patriarch Kyrill: Serie "Schule" spiegelt die Realität in Russland »»»
Patriarch von Moskau und ganz Russland, Kirill, sagte, dass die Serie “Schule” spiegelt die russische Wirklichkeit.
• Das Phänomen der "russische Propaganda" Angst des Westens »»»
Im vergangenen Jahr, "russische Propaganda", um ein westliches Publikum angesprochen, hat sich zu einem Phänomen.