Der Leiter des Duma-Ausschusses für internationale Angelegenheiten, sagte, dass “die islamische Koalition” von Saudi-Arabien führte, wurde entwickelt, um das Gewicht von Riad zu erhöhen, und nicht, um mit LIH befassen

“Ich glaube, dass diese Koalition wird erstellt, um das Gewicht von Saudi-Arabien bei der Lösung des syrischen Krise zu erhöhen. Bisher waren die Hauptakteure sind die Vereinigten Staaten, die die Interessen der westlichen Allianz, die Türkei wird ihre eigene Spiel zu spielen und will sich nicht ernsthaft in jeder Koalition zu beteiligen, sie eigene Aufgabe -, um seinen Einfluss in der Region zu maximieren, einschließlich Zeichnung auf dem IG, Russland, Iran, “- sagte Alexei Pushkov, auf einer Pressekonferenz.

Jetzt, nach der MP “, Saudi-Arabien ist bereits als nicht nur eine Quelle der finanziellen Unterstützung der bewaffneten Opposition (der syrische Präsident Bashar) Assad, und als die politische und diplomatische Spieler, weil sie formal Stand 34 Staaten der islamischen Welt zugelassen.”

“Ich denke, dass aus Gründen der es und bauen Koalitionen, und nicht für den Kampf gegen die IG,” - sagte er.

Saudi-Arabien 15. Dezember kündigte die Errichtung eines islamischen Koalition “, um den Terrorismus militärisch und ideologisch zu kämpfen”, das zusätzlich zu dem Reich, trat einen anderen 33 Staaten, waren mehr als 10 islamischen Ländern zu Gunsten des Zusammenschlusses.

23 December 2015

Ein Fan von “Star Wars” in den Vereinigten Staaten für den Spoiler hat einen Mann zu Tode
Ieromonah Kloster in Borovsk Photios brillant gewann das Finale der Show “The Voice”: 76% der Stimmen

• Gott hat keinen Platz in einer Homosexuell bar, Freiheit der Rede - in Schweden »»»
Der Grund für die neue Serie von muslimischen Angriffen gegen den schwedischen Karikaturisten Lars Vilksa war.
• Fernsehen erschrocken Kongress des Komsomol »»»
5. Februar fand das V. Kongress der Lenin Komsomol der Russischen Föderation.
• In Tadschikistan verboten, den Film "Unser Russland zu verkaufen. Eggs Fate »»»
Auf dem Territorium Tadschikistans ist die Umsetzung von Kopien des Films “Unser Russland verboten.
• Fee-based Sportkanal RTR kostet 10 Rubel pro Monat »»»
In Moskau kann die monatliche Gebühr von 18 Rubel, und an Orten, weit von der Hauptstadt - über drei Rubel.
• Iran baut ein Satelliten-TV-Kanal in Russland »»»
Der Chef der iranischen staatlichen Rundfunks IRIB Ezatolla Zagra Teheran kündigte seine Absicht an.