Stellvertretender Verbot in Frankreich der Film über der Krim: “Und diese Leute verbieten es uns, Ihre Nase holen!”

Vize-Sprecher der Staatsduma, Andrej Issajew, in der bildlichen Ausdruck kontras Bereitschaft zum Dialog mit den Gegnern des russischen Präsidenten im Rahmen einer Pressekonferenz und ein Verbot in Frankreich den Film zu zeigenKrim. Der Weg in die Heimat.”

Speaking von der Tribüne der Staatsduma am Freitag Politiker daran erinnert, dass der russische Präsident nicht vermeiden, sensible Themen, wie vorrangig das Wort erteile, um seine Gegner - Journalisten aus der Türkei und der Ukraine, Vertreter der Opposition Medien.

Krim “Wie man nicht, dass nur in den gleichen Tagen in demokratischen Frankreich eigentlich verboten Vorführung des Films erinnern”. Der Weg in die Heimat. “So beraubt Französisch Bürgern die Möglichkeit, sich mit einem anderen Blickwinkel auf die Frage der Verbindung von der Krim nach Russland, einer Sichtweise unterscheidet sich von der Position der aktuellen Mainstream-Französisch Medien vertraut zu machen”, - sagte Isayev.

“Ich erinnere mich an den alten Kinder Anekdote:” Und diese Leute verbieten uns, Ihre Nase zu bohren “, - Er erklärte.

18 December 2015

Russen haben immer weniger größte Fernsehnachrichten: 2009 - 79% November 2015 - 41%. Für 85% der russischen TV noch immer - die Hauptquelle der Nachrichten
Ein der Serie “Mascha und der Bär” hat mehr als eine Milliarde Ansichten

• Depardieu keine russische Staatsbürgerschaft zu verzichten »»»
Sobald über das Internet, gab es Gerüchte, dass das Französisch Schauspieler wird, nach Hause zurückzukehren, rief unser Korrespondent seine Direktoren, die Wahrheit zu kennen.
• Slowakische TV für Beleuchtung einseitige Annexion der Krim Geldstrafe »»»
Slowakische Ausschuss zu überwachen Fernsehen und Hörfunk bestraft slowakischen Staatsfernsehen für einseitige Berichterstattung über die Ereignisse März auf der Krim.
• Russische Kino hat viel wie in den letzten Jahren verloren - Lungin »»»
Das Niveau der russischen Kinos hat sich in den letzten Jahren aufgrund der schlechten Qualität der meisten Bands, die kommen heute gefallen, sagt Regisseur Pavel Lungin.
• In Belarus, erwägen, um den russischen Medien nach dem Film über den "Godfather Dad" Lukaschenko Verbot »»»
Belarus reagierte auf den Film NTV “Godfather Vater” von Alexander Lukaschenko, der hat das Land eine Bombe hat.
• Das Phänomen der "russische Propaganda" Angst des Westens »»»
Im vergangenen Jahr, "russische Propaganda", um ein westliches Publikum angesprochen, hat sich zu einem Phänomen.