Moskau stellvertretender forderte, die “Praktikum” auf Homosexuell Propaganda überprüfen

Der Stellvertreter des Moskauer Gemeinde Yakimanka Fraktion “Gerechtes RusslandDmitry Zakharov müssen zwei Episoden der Serie “Interns” auf Homosexuell Propaganda zu überprüfen. Die Aussage, er Roskomnadzor gesendet, und der Text der in seinem Twitter veröffentlichten Brief.

Die Aussage wies Zakharov Inspektoren aus den letzten zwei Serien, die vierte der Saison - 69. (249 th) und 71 th (251 th). Nach ihm, argumentierten sie, dass “gesunde Ablehnung der Homosexuell Ehe ist Homophobie und etwas falsch” und “Adoption von Kindern durch Homosexuelle -. Das ist in Ordnung” Der MP glaubt, dass der Inhalt einer Reihe von im Gegensatz zu russischen Recht.

Zakharov auch betont, dass in diesen beiden Folgen, einer der Helden - Phil Richards, verteidigen Homosexuell Ehe - positiv dargestellt. “Die andere Serie, wo es einen Charakter Phil Richards, keine Beschwerden, da sie zeigen Homosexualität ins rechte Licht - als Abweichung und eine Gelegenheit für Witze und Kniekehle,” - sagt der Abgeordnete. Es ist notwendig, dass die spezifizierte Reihe der Luft zu entfernen und Warnung an den TNT-Kanal, der “Praktikum” sendet.

12 October 2015

Der Anspruch der “lebenslang” lock Rutracker eingereicht am 12,
RT erzielte einen Rekord für die Nachrichtenkanäle 3 Milliarden Views auf YouTube

• Deutsch-Kanal wird die Luft klar eine Reihe von "Die Simpsons" mit Witzen über das Atom »»»
Deutsch Kanal Pro7, in denen die Sendungen “The Simpsons”, beschlossen, aus der Luft entfernen Sie alle Folgen hat, enthält die Witze, die Sie auf die Kernenergie.
• House MD / House MD (Staffel 6) hat 20 Serie »»»
Alle heute veröffentlichten die sechste Staffel der Serie, einer der beliebtesten modernen Reihe von außergewöhnlichen Arzt und sein Team, das sehr ungewöhnliche Fälle in der Medizin zu entwirren.
• Luschkow Frau war bei telekompromat mad: es würde die Bundes-Kanäle verklagen »»»
Die reichste Frau in Russland, Präsident Inteko Elena Baturin, beabsichtigt.
• Estnischen Jugendlichen geschrieben auf der YouTube-Clip von "töten die russische." Security Polizei sagte, es sei ein Witz und Autoren Clip kann nicht haftbar gemacht werden »»»
Delfi Leser schickte einen Link zu dem Video-Editoren versuchsweise mit dem Titel “Kill the Russisch.
• "Gazprom Media" ist bereit, für die Steuerung des Comedy Club Hunderte von Millionen Dollar zahlen »»»
In den russischen Markt der TV-Produktion bereitet das größte in ihrer Geschichte den Deal.