Ukrainka, der schrieb “Niemals werden wir nicht übernehmen” Schreiben einer neuen Vers: “Masken abgerissen und glauben, niemand”

Ukrainka Anastasia Dmitruk, während der Maidan schrieb einen Appell an den russischen “Niemals werden wir nicht übernehmen” das Schreiben einer neuen Vers: “Masken abgerissen und glauben, niemand.”

“Masken sorvany- niemandem trauen.
Vogel auf dem Eis ist gebrochen.
Eilte zu der neuen, leicht -
Er brach unbeschwerten Flug.

Wer an der Macht ist - alle Zukauf verkauft
Unsere Hunderte fallen in einer Reihe.
Statt der Störche - Krähen am Himmel.
Seelenlicht leuchtet nicht.

Für immer sind wir frei.
Wir sind mit Ihnen - die jungen Winde.
Wir weiden hungrigen Schakale,
ihren gestreiften Zelt.

Wir werden all die Millionen steigen -
eine endlose Party.
Wir werden vorwärts gehen Bataillone,
Wir alle nehmen Rache für die Kinder.

Masken vereitelt. Weibliche Liegen
Burgen, Bergwerke, kämpfen die Schlacht.
Aber wir nicht mehr verspielt.
Jetzt sind wir Räuber “- rezitiert Dmitruk Video, in der Nähe der Gebäude der Werchowna Rada registriert.

27 July 2015

Angelina Jolie wird ein Film über den Roten Khmer schießen
Michael Moore im September, einen neuen Film, “Wo sonst eindringen” des US-Militärkampagne präsentieren

• Côte Emission Fallschirm aus einer Höhe von 1200 Meter »»»
60-jähriger Rentner aus einem Fallschirm springen in die Firma seiner Katze namens Baby.
• "Stalingrad" in den Vereinigten Staaten in IMAX freigegeben »»»
Fjodor Bondartschuk Film "Stalingrad" in US-Kinos in IMAX 3D-Format veröffentlicht werden.
• Homer Simpson fand die größte Figur in Film und Fernsehen »»»
Homer Simpson führte Hunderte der größten Charaktere in den Filmen erstellt und im Fernsehen in den vergangenen 20 Jahren, berichtet die “Daily Mail”.
• Sequel zu "Burnt by the Sun" verloren "Iron Man" über die Gebühren »»»
Jon Favreau Film Iron Man 2 “mit einer großen Marge ging im Verleih Tape Nikita Michalkow’s” Burnt by the Sun-2: Erwartung.
• Dänische schwangeren Minderjährigen zu erhalten, auf die Realität zeigen, junge Mütter »»»
Das Programm, das erstmals 2005 veröffentlicht und erzählt von der alleinerziehenden Müttern im Alter von 14 bis 20 Jahren.